Reale stellt den Kunden in den Mittelpunkt

Die Versicherungsgesellschaft Reale Seguros Generales hat ihre Kundenstrategie neu ausgerichtet mit dem Ziel, langfristige, profitable Kundenbeziehungen aufzubauen. So konnten die Kundenbindung und auch die Kundenzufriedenheit erhöht werden.

Hauptziel des Projekts war es, den Kunden in den Mittelpunkt des Geschäfts von Reale zu stellen. Um dies zu erreichen, wurde ein neues, wettbewerbsfähiges Modell entwickelt, das dann für sämtliche Unternehmensbereiche gelten sollte, die an der Verbesserung der Kundenzufriedenheit beteiligt sind.

Führende Unternehmen haben erkannt, dass ihr großer und oft unerschlossener Kundenstamm die Grundlage für einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil ist.

In einem ersten Schritt war es wichtig zu verstehen, welches die Nachfragetreiber in der Versicherungsbranche sind, und zu erkennen, dass soziodemografische Merkmale zu den wichtigsten Nachfragefaktoren gehören. Der zweite Schritt beinhaltete die Optimierung der Wirtschaftlichkeit durch intelligenteres Kundenmanagement. Eine Optimierung der Effektivität des Geschäftsmodells von Reale war ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Der Druck, effektiver zu agieren, erforderte die konsequente Weiterbildung und Bindung fähiger Mitarbeiter sowie die Implementierung integrierter IT-Support-Plattformen.

Reale hat seinen Transformationsprozess vielleicht noch nicht ganz abgeschlossen, kann sich jedoch bereits als ein Unternehmen bezeichnen, bei dem der Kunde im Mittelpunkt steht.

Der komplette Artikel wurde verfasst von:

  • Borja Tornos
    Senior Manager, Advisory Services, Ernst & Young Spanien

Download des Artikelspdf325.83 kB

EY refers to one or more of the member firms of Ernst & Young Global Limited (EYG), a UK private company limited by guarantee. EYG is the principal governance entity of the global EY organization and does not provide any service to clients. Services are provided by EYG member firms. Each of EYG and its member firms is a separate legal entity and has no liability for another such entity's acts or omissions. Certain content on this site may have been prepared by one or more EYG member firms