Nycomed bringt Bewegung in seine Finanzfunktion

Nycomed, ein mittelständisches pharmazeutisches Privatunternehmen mit Sitz in Zürich, hat auf den Kostendruck in der Pharmabranche reagiert und eine flexible und skalierbare Finanzorganisation geschaffen. Das neue Betriebsmodell wurde in 24 europäischen Ländern implementiert.

Das Ziel von Nycomed war es, das Betriebsmodell der Finanzfunktion so umzugestalten, dass sich diese in einen vertrauenswürdigen Geschäftspartner für das restliche Unternehmen verwandeln würde. Dieses neue Modell basierte auf der Idee, ausgewählte Finanzprozesse auf regionaler Ebene oder zentral zu bündeln. Die Zentralisierung der Finanzprozesse sollte entweder durch ein Shared Services Center oder durch die Auslagerung von Prozessen an einen externen Dienstleister erfolgen. Mithilfe des GAIN-Programmes sollten Prozesse standardisiert und automatisiert werden, um Effizienz- und Einsparungspotenziale zu realisieren.

Das GAIN-Programm umfasste die vier administrativen Bereiche Finanzfunktion, globale indirekte Beschaffung, Informationssysteme/IT und HR. Ein Schlüsselelement des Programms war der Schritt hin zu einem neuen Betriebsmodell für die Finanzfunktion, das in jedem der 24 europäischen Länder, in denen Nycomed präsent ist, eingesetzt werden kann.

Dank der Zusammenarbeit zwischen Mitarbeiter und Berater war das Projekt ein Erfolg. Nycomed hat eine flexible und skalierbare Finanzplattform etabliert, die es der Finanzfunktion ermöglicht, effizient zu arbeiten und sich gleichzeitig auf wertschaffende Geschäftsaktivitäten zu konzentrieren.

Der komplette Artikel wurde verfasst von:

  • Niklas Oldiges
    Partner, Advisory Practice, Ernst & Young Deutschland
  • Heiko Schikor
    Manager, Advisory Practice, Ernst & Young Schweiz

Download des Artikelspdf1.5 MB

EY refers to one or more of the member firms of Ernst & Young Global Limited (EYG), a UK private company limited by guarantee. EYG is the principal governance entity of the global EY organization and does not provide any service to clients. Services are provided by EYG member firms. Each of EYG and its member firms is a separate legal entity and has no liability for another such entity's acts or omissions. Certain content on this site may have been prepared by one or more EYG member firms